Deutschsprachiges Evangelisches Pfarramt an der Costa del Sol - online
Grüsse von der Sonne Startseite

Fotos

passiert...notiert...

Gottesdienste
passiert...notiert...
und Fotos
Veranstaltungen
Wissenswertes
Kontakt und Anreise

Meditation



Alles ganz einfach!

Wegbeschreibung Costa del Sol

Wegbeschreibung Costa del Sol

Das ist einer der Sätze, die Sie vielleicht auch Ihren Besuchern bei der Wegbeschreibung mitgeben. Einfach? Für Sie ja. Sie wissen wo Sie wohnen. Außerdem ist alles einfach was wir kennen nachdem wir es entdeckt oder gelernt haben. Aber vorher!
Da sieht man vor lauter Schildern das entscheidende Schild nicht. Da ist man so oft im Kreis gefahren, dass man nicht mehr weiß wo die Bergseite ist. Da sucht man das nächste Hinweisschild und merkt nicht, dass es fehlt. Manchmal soll man auch Schilder erkennen, die hinter Mauern verborgen sind.
Aber es gilt auch umgekehrt: Da sagen Sie mit größter Sicherheit wo es langgeht. Aber es stimmt nicht, weil sich hier alles so schnell verändert, dass die Wegbeschreibung schon längst hinfällig ist. Wer neu ist merkt es. Er kommt nicht an. Oder nur, wenn er geduldig und hartnäckig immer wieder nachfragt.

Vielleicht geht es einigen auch so mit dem Weg zu Gott. Die, die Ihn kennen, sagen: "Das ist ganz einfach!" Und die, die sich auf den Weg zu Ihm machen wollen, wissen beim besten Willen nicht, wie sie mit so einer umfassenden Beruhigung den Weg finden sollen.

Gehen Sie dennoch los, könnte folgendes geschehen. Bei so vielen Angeboten entsteht die Frage, welcher Weg der recht ist. Wie finde ich zu IHM. Wer zeigt mir den Weg?
Und weitere Fragen entstehen: Darf ich überhaupt zu Ihm, einfach so zu Besuch? Und immer wieder? Könnte Er zu einem verlässlichen Freund werden, für den ich mich nicht anstrengen muss? Kann ich mit Ihm sprechen und erwarten, dass Er mich hört und mir antwortet?

Alles ganz einfach?

Bestimmt nicht. Doch geben Sie nicht auf, die richtigen Hinweisschilder zu IHM zu suchen. Im religiösen Dickicht ist manches hinter Mauern versteckt. Und die Wegbeschreibungen der Bibel brauchen auch hartnäckiges Suchen. Es gilt auch hier: Wenn Sie wollen, kommen Sie an.
Und zur Not hilft auch immer der direkte Anruf: Und wie geht es jetzt weiter? Manchem hat dieses Gebet einen Weg gezeigt.

Jesus hat sich selbst als Hinweisschild zu Gott bezeichnet. Lesen Sie in einer modernen Bibelübersetzung wie Jesus vorgestellt wird und was Er selbst über sich und Gott sagt. Zum Beispiel sagt Er: Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater, denn durch Mich.

Fragen Sie auch andere, wie sie den Weg gefunden haben, bestimmt nicht ganz einfach. Aber die Mühe lohnt sich.

Wo geht es lang? Wo geht es lang?