Deutschsprachiges Evangelisches Pfarramt an der Costa del Sol - online
Grüsse von der Sonne Startseite

Fotos

passiert...notiert...

Gottesdienste
passiert...notiert...
und Fotos
Veranstaltungen
Wissenswertes
Kontakt und Anreise

Meditation



Erntedank 2004

Genießen Sie

Im Herbst, an jedem ersten Sonntag im Oktober, feiern wir Erntedankfest.

Als ich jemand fragte, an was er bei Erntedankfest denkt, antwortete er sofort: Die da drüben haben nichts zu danken. Und wir hier vergessen es.

Wir standen am Meer, und der Mann zeigte nach Marokko, nach Afrika. Er meinte alle Armen.

Wir haben so viel:

Luft zum Atmen, ein Bett, eine Wohnung, genügend zu essen, sauberes Wasser, Familie, Nachbarn, Auto, Benzin, Zeitungen, Straßen, Medizin, Telefon, Schmuck, Kleidung, Putzmittel, Kühlschrank, Waschmaschine, Sonnencreme, Bücher, Blumen, Geld, Informationen, Supermärkte, Klimaanlage, Frieden.

Manchmal noch viel mehr:
Den richtigen Menschen zur richtigen Zeit, Hoffnung, Mut, Geduld, Liebe, Barmherzigkeit, Phantasie, einen Lebensraum, der geschützt ist.

Und die, die nichts zu danken haben, wie feiern sie Erntedankfest?

Sie müssen Gott klagen und hoffen.

Und wir?

Wir können anfangen, Gott zu danken, und anfangen, in unserem Leben aufmerksam zu sein, wie und mit wem wir teilen können.

Jeder Mensch kann dazu beitragen, dass die Erde ein guter Raum für alle wird. Gottes Gaben reichen allen.







Zeig was du hast