Deutschsprachiges Evangelisches Pfarramt an der Costa del Sol - online
Grüsse von der Sonne Startseite

Fotos

passiert...notiert...

Gottesdienste
passiert...notiert...
und Fotos
Veranstaltungen
Wissenswertes
Kontakt und Anreise

Meditation



Was will Gott ?

Kirchenportal

Wenn ich das wüsste, denken viele Menschen. Die großen Kirchenportale laden zu einem Weg ins Innere ein. Doch finde ich dort was Gott will? Oftmals ist schon die Kirchtür sehr gewaltig. Es fehlt der Mut, sie zu durchschreiten.

In alten Kathedralen lohnt sich dafür ein Blick nach oben. Dort am Eingang finden sich meist muntere Figuren rund um das Portal. Erforscht man ihre Namen, so sind es oft die Jünger oder Heilige des Glaubens. Die Erfahrung vieler Jahrhunderte steht mit diesen Figuren bereit. Wofür?
Kirchenportal -
offen oder geschlossen?

Schon in der Bibel werden viele Geschichten von Gott und den Menschen erzählt. Gott bleibt dabei den Menschen nicht verborgen. ER ist keine verschlossene Tür. Es gibt einen Weg von Ihm zu uns und von uns zu Ihm.

Gott stellt sich Menschen vor: ER zeigt Sein Handeln, Denken, Hoffen, Trösten. Auch Seine Wünsche an uns werden klar. ER weiß was uns gut tut und wie unser Leben gelingt.
Das berichten die Menschen von Ihm.

Und Jesus fasst das in einem kurzen Wort zusammen. Sein Wort ist wie eine offene Tür:

Liebe den Herrn, deinen Gott, von ganzem Herzen, mit ganzem Willen und mit deinem ganzen Verstand! Dies ist das größte und wichtigste Gebot. Das zweite ist ihm gleich wichtig: liebe deinen Mitmenschen wie dich selbst!
Neues Testament, Matthäus 22, Verse 37 bis 39

Hier zeigt sich Gottes Wille. Jeder kann ihn verstehen.

Wir können für unser Leben auch nach einer Kurzform suchen, bei der deutlich wird, was wir mit Gott zu tun haben. So lernen wir Ihn immer besser kennen.

Eine könnte so lauten. Sie klingt schlicht und ist so viel:
alles für Gott, alles für den anderen, alles für mich.

Vielleicht werden wir so zu lebendigen Wegweisern zu Gott über den Portalen dieser Welt.