Deutschsprachiges Evangelisches Pfarramt an der Costa del Sol - online
Grüsse von der Sonne Startseite

Fotos

passiert...notiert...

Gottesdienste
passiert...notiert...
und Fotos
Veranstaltungen
Wissenswertes
Kontakt und Anreise

Meditation



Gott stillt Sehnsucht

Segelboot

Vor dem Urlaub und auch sonst träumen viele Menschen von Freiheit und Abenteuer, von Wind und Weite, von Sonne und Meer, von freiem Himmel.

Das Segelboot ist eins der vielen Symbole für unsere Sehnsüchte. Es ist wie ein Versprechen, dass Freiheit von allem zu finden sein könnte.

Noch leben wir auf dieser Erde, erfahren in Familie, Beruf, Freizeit immer wieder Grenzen. Grenzen in uns und noch viel mehr in und zu anderen. Grenzen tun immer weh und lassen uns von Freiheit träumen.

Auch Gott ist ein Versprechen für unsere Sehnsüchte. Er kennt uns. Er will nicht nur, dass wir leben. Er hat uns seinen Heiligen Geist geschickt, damit wir getröstet und begleitet sind. Er ermutigt uns, Grenzen als Chance des Wachstums zu nehmen. Er lässt uns von Freiheit träumen und gleichzeitig anpacken. Er macht unseren Weg frei, hier auf der Erde und bis zum Himmel.

Auf dieser Erde bleiben Traum und Grenzen. Es bleiben aber auch: das Segelboot und Gott!