Deutschsprachiges Evangelisches Pfarramt an der Costa del Sol - online
Grüsse von der Sonne Startseite

Fotos

passiert...notiert...

Gottesdienste
Nachrichten und Fotos
Veranstaltungen
Wissenswertes
Kontakt und Anreise

Artikel



Umzug von Torrox-Costa nach El Morche
Neuer Gottesdienstraum im Osten

Vorderansicht El Morche
Vorderansicht der Kirche in El Morche

Am 3. Februar 2007 war es plötzlich so weit: die deutschen Christen, die in der Kapelle in Torrox-Costa seit Jahren Gottesdienste und Messen feierten, mussten umziehen.

Der Complejo de Faro mit Kapelle in Torrox-Costa wird bald abgerissen und durch einen neuen ersetzt werden.
Der spanische katholische Gemeindepfarrer von El Morche, Don Salvador, hat den Deutschen Unterkunft in seiner neuen Kirche in El Morche gewährt.
Wir freuen uns sehr über die spontane Gastfreundschaft.

So wird ab 10. Februar 2007 jeden Samstag um 11 Uhr evangelischer Gottesdienst und jeden Samstag um 17 Uhr katholische Messe in deutscher Sprache in El Morche gefeiert werden.

Der Abschied war kurz: Dankgebete für die Zeit in Torrox, und dann halfen viele mit, Orgel, Gesangbücher und andere Utensilien nach El Morche zu bringen.
Frau Schöttler spielte zur Begrüßung ein Stück auf der Flöte, die Gemeinde sang ein Lied, Pfarrer Peters sprach ein Dankgebet und segnete den Raum.

Gemeinde Torrox-Costa Umzug mit der Orgel Gottesdienstraum in El Morche
Gemeinde Torrox-Costa
Umzug der Orgel
Gottesdienstraum El Morche


Zur Startseite      Zum Anfang dieser Seite

Zuletzt geändert am 13.04.2010 von: (fp)