Deutschsprachiges Evangelisches Pfarramt an der Costa del Sol - online
Grüsse von der Sonne Startseite

Fotos

passiert...notiert...

Gottesdienste
passiert...notiert...
und Fotos
Veranstaltungen
Wissenswertes

Artikel



Lichtbildervortrag von Ehepaar Oelze
am 7. November 2007 in die Residencia Tropical, Almunecar,
über die Ev. Lutherische Kirche in Perm, Ural

Ev. Luth. Kirche Perm, Ural

Seit über 10 Jahren ist Pfarrer Heinz Oelze und seine Ehrefrau Barbara, am Ural, in Perm, damit beschäftigt, die 1935 unter Stalin enteignete und nach der Perestroika zurückgegebene ev. lutherische Kirche aus dem Jahre 1861 wieder aufzubauen, um damit den nach dort verschleppten und inzwischen dort auch ansässigen ehemaligen Wolgadeutschen eine geistliche Begegnungsstätte zu erschaffen und zu erhalten.

Ehepaar Oelze

Das Ehepaar Oelze wurde kürzlich für diese Arbeit mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Anlässlich eines privaten Besuches von Ehepaar Oelze an der Costa del Sol bot sich Gelegenheit, in Form eines Lichtbildervortrages mehr Einzelheiten zu erfahren.

Pfr. Oelze beim Vortrag

Über 50 Teilnehmende waren der Einladung zu dem Lichtbildvortrag gefolgt. Dabei wurden der Wiederaufbau der lutherischen Kirche nach der Wende in Russland sowie das kulturelle Umfeld einer Millionenstadt Perm im Ural lebendig vorgestellt. Viele Rückfragen der Gäste machten deutlich, wie sehr es Ehepaar Oelze gelungen war, ein mutmachendes Beispiel gelebten Glaubens weiter zu geben. Eine ansehnliche Spende konnte Pfr. Oelze für eine neue Orgel von dem Treffen mitnehmen.
Tapas und Getränke, Gespräche und Austausch beendeten den erlebnisreichen Abend.

Bei weiteren Rückfragen: Jürgen und Do Neusinger, 958 827 827.


Zur Startseite      Zum Anfang dieser Seite

Zuletzt geändert am 13.04.2010 von: (fp)