Deutschsprachiges Evangelisches Pfarramt an der Costa del Sol - online
Grüsse von der Sonne Startseite

Fotos

passiert...notiert...

Gottesdienste
passiert...notiert...
und Fotos
Veranstaltungen
Wissenswertes

Artikel



Weihnachtsgottesdienst
in El Morche 25.12.2007

Weihnachtlicher Altar Weihnachtlicher Altar

Einen festlichen Gottesdienst mit deutschen Weihnachtsliedern feierten über 100 Personen zu Weihnachten in El Morche.

Das Weihnachtsevangelium wurde in Abschnitten verlesen und vom Chor der Los Cantadores mit Weihnachtsliedern untermalt.

Kommet ihr Hirten, ihr Männer und Frauen. Hört der Engel helle Lieder. Still, still, still, weil's Kindlein schlafen will. Alle diese Lieder beschrieben das Wunder von Weihnacht: Gott wurde Mensch.

Mit verteilten Rollen wurde während der Predigt die Weihnachtsgeschichte laut gesprochen.

Als Kehrvers wiederholten alle: Als sie es aber gesehen hatten breiteten sie das Wort aus.

Das Wort ausbreiten durch unseren Glauben wie Maria, durch unser Lob Gottes wie die Engel, durch unser Tun wie die Hirten, dazu lade uns die Weihnachtsgeschichte ein. Das unterstrich Pfarrer Friedhelm Peters in seiner Predigt.

Krippen gehören in Spanien zum Schmuck des Weihnachtsfestes.

Pfarrer Friedhelm Peters hatte in der Adventszeit eine leere Krippe mitgebracht. Er bat die Gottesdienstbesucher, die Krippe selbst zu füllen und zu dekorieren. Am Ende schmückten drei festlich geschmückte Krippen den Gottesdienstraum. Ein schönes Zeichen. Allen Spendern ein Danke.

Stille Nacht, heilige Nacht war das Schlusslied, das in vielen nachklang als sie die Kirche verließen.


Zur Startseite      Zum Anfang dieser Seite

Zuletzt geändert am 13.04.2010 von: (fp)