Deutschsprachiges Evangelisches Pfarramt an der Costa del Sol - online
Grüsse von der Sonne Startseite

Fotos

passiert...notiert...

Gottesdienste
passiert...notiert...
und Fotos
Veranstaltungen
Wissenswertes

Artikel



Zweites Sommertreffen
des Dt. Ev. Pfarramtes Costa del Sol
bei Familie Schäfer, Malaga, 16. August 2008

Knapp 25 Gäste waren zum zweiten Sommertreffen des Dt. Ev. Pfarramtes in Malaga bei Familie Schäfer erschienen. Die Gastgeberin Sonja Schäfer begrüßte alle Teilnehmenden.
Sie legte in ihrer Andacht zu Beginn Liedstrophen des bekannten Paul Gerhardt Liedes aus: "Befiehl du deine Wege und was dein Herze kränkt der aller treusten Pflege des, der den Himmel lenkt. Der Wolken, Luft und Winden gibt Wege, Lauf und Bahn, der wird auch Wege finden, da dein Fuß gehen kann." Nach dem gesungenen Tischgebet wurden die köstlichen Speisen geteilt und gegessen, die die Teilnehmenden mitgebracht hatten.

Im zweiten Teil des Abends berichtete Pfarrer Friedhelm Peters von einer Begegnung mit Pfarrer Burkhard Bartel aus Bangkok. Er schilderte einige persönliche Eindrücke von der Tsunamie Katastrophe in Thailand und den von ihm organisierten Hilfsaktionen. Den Christen an der Costa del Sol gab Pfarrer Peters den Dank von Pfarrer Bartel für die damalige Spendenaktion "Flutbrot" weiter, die über dreitausend Euro erbracht hatte.
Die Teilnehmerin Evamarie Rose berichtete von ihrem Namibia Einsatz im Auftrag der Kindernothilfe. In sechs Jahren hatte sie zwei Kinderheime und eine Armenspeisung in einem der vielen Armenviertel aufgebaut. Ihr persönliches Engagement und ihr Einsatz unter fast unmenschlichen Bedingungen prägten ihr Erzählen.

Viele persönliche Gespräche schlossen sich an. Zum Ausklang wurde der "Irische Segen" gesungen. Alle sprachen gemeinsam den Text eines Pilgergebetes, bevor Pfarrer Peters alle mit dem Schlusssegen verabschiedete. Und dann erhielten alle noch ein Stück frisch gebackenen Pflaumenkuchen nach echtem deutschem Rezept.
So war der Abend nicht nur interessant durch Gespräche und Austausch - es schmeckte auch lecker.


Zur Startseite      Zum Anfang dieser Seite

Zuletzt geändert am 13.04.2010 von: (fp)