Deutschsprachiges Evangelisches Pfarramt an der Costa del Sol - online
Grüsse von der Sonne Startseite

Fotos

passiert...notiert...

Gottesdienste
passiert...notiert...
und Fotos
Veranstaltungen
Wissenswertes


















Kreuzübergabe Frau Austermann Kreuzübergabe Frau Austermann

Der Küchenchef bei der Arbeit
Der Küchenchef bei der Arbeit

Die Gäste an den dekorierten Tischen Gäste an den dekorierten Tischen

Artikel



Zweites Sommertreffen, 14. August 2009
Residencia Tropical Almunecar
Kreuzübergabe und Weihe

Neu gestiftetes Altarkreuz Das neu gestiftete Kreuz auf dem Altar, das während des Sommertreffens übergeben wurde
Übergabe Dokument ; pdf Artikel

Mit etwas Besonderem hat die Förderverein der Residencia Tropical in Almunecar die rund 30 Besucher des Sommertreffens überrascht, das traditionell das Dt. Ev. Pfarramt Costa del Sol zusammen mit der Residencia ausrichtet. Nach jahrelanger Vorarbeit wurde ein in Glas gegossenes Kreuz eines süddeutschen Künstlers und Glasbläsers der gottesdienstlichen Bestimmung übergeben. Frau Barbara Austermann berichtete über die Geschichte und Entstehung des Kunstwerkes, das jetzt die Kapelle in der Residencia schmückt.

Pastor Friedhelm Peters erläuterte in der Predigt für die Erwachsenen, wie der Heilige Geist in unser Leben die Fähigkeit bringt, Gottes Stimme im Herzen zu hören. Ein lebendiger Glaube bewahrt die Worte Jesu im Herzen. Aber ein lebendiger Glaube an den lebendigen und auferstandenen Herrn hört auch Sein aktuelles Reden.

Pfarrer Friedhelm Peters sprach das Weihgebet während einer Andacht unter offenem Himmel. Die Vergebung der Sünden durch den gekreuzigten Jesus und die Gegenwart des auferstandenen Herrn, der lebt, möge allen Menschen gewiss werden, die sich unter dem Zeichen dieses Kreuzes in Zukunft versammeln. In seiner Auslegung erzählte Pastor Peters von der Tempeleinweihung des Königs Salomo und zitierte aus dessen Weihgebet, das für diesen Tag weltweit das ausgewählte Losungswort der Bibel war: Herr, lass Deine Augen offen stehen über diesem Haus.

Die Küche hatte ein köstliches Menü vorbereitet, das anschließend verzehrt wurde.

Pastor Peters stellte dann Leben und Werk des Künstler Ernst Ludwig Kirchner vor, der über viele Jahre in Davos gelebt hatte und ein großes expressionistisches Werk hinterließ.

Mit Abendlied und Segen endete ein erfülltes Sommertreffen.


Zur Startseite      Zum Anfang dieser Seite

Zuletzt geändert am 12.04.2010 von: (fp)