Deutschsprachiges Evangelisches Pfarramt an der Costa del Sol - online
Grüsse von der Sonne Startseite

Fotos

passiert...notiert...

Gottesdienste
passiert...notiert...
und Fotos
Veranstaltungen
Wissenswertes











































Button Kirchentag Bremen 2009 Button Kirchentag Bremen 2009

Geschmückte Taufschale Geschmückte Taufschale

Taufkleid, Schärpe mit Taufnamen und Sprüche Taufkleid, Schärpe und Sprüche

Altarraum in El Angel Altarraum in El Angel

Taufkleid mit Taufnamen und Taufsprüche Taufkleid mit Taufnamen

Artikel



Tauferneuerung an der Costa del Sol
Gottesdienst zum Reformationsfest,
30. und 31. Oktober 2010

Altar in El Morche mit geschmückter Taufschale, Taufkleid, Taufmuschel und Taufsprüchen Altar in El Morche mit geschmückter Taufschale, Taufkleid, Taufmuschel und Taufsprüchen
pdf: Artikel, Liturgie Tauferneuerung, Predigt, html

Zum Reformationsfest 2010 an der Costa del Sol feierten die Christen im Dt. Evangelischen Pfarramt Gottesdienste zur Tauferneuerung. Ich bin getauft - dieses Bekenntnis mit dem eigenen Ja bestätigen bedeutet: Ich bin Kind Gottes. Damit beginnt die Erneuerung der Kirche, von der auch Martin Luther vor 500 Jahren ergriffen war.

Der Altar war mit den Zeichen der Taufe geschmückt: Taufkleid, Schärpe mit Taufnamen, Taufmuschel und Bibelworte. Dazu die Taufschale mit dem Wasser mit Blumen verziert. In einer Zeichenhandlung hatte jeder die Gelegenheit zur Taufschale zu treten. Pastor Peters zeichnete jeden mit dem Taufwasser ein Kreuz auf die Stirn mit den Worten: Du bist getauft. Ein jeder konnte mit dem Bekenntnis antworten: Ich bin Kind Gottes. Amen. In langer Prozession traten die Gottesdienstteilnehmer zum Altar und nahmen die Tauferneuerung als Stärkung ihres Glaubens an. Im Anschluss wiederholten viele ihren Taufspruch oder ein Bibelwort ihres Herzens, das sie laut vor der Gemeinde aussprachen.

Zuvor hatte Pastor Peters erklärt: die Taufe bleibt ein einmaliges Zeichen des Glaubens. Das eigene Bekenntnis und Jawort der Taufe aber kann erneuert werden. Dabei hatte er die Tauffragen wiederholt. Alle konnten heute mit eigenem Jawort antworten wie es bei den meisten damals Eltern und Paten taten.

In El Morche erhielt jeder einen Button mit der Kirchentagsfrage von Bremen 2009: Mensch wo bist du? - Hier! So hatten auf dem Kirchentag viele Christen geantwortet. Hier! Antworteten auch in El Morche die Gottesdienstbesucher. Sie bestätigten damit in anderen Worten das Ja Wort der Taufe. Wenn Gott ruft und ich antworte, dann laufe ich nicht weg wie Adam. Ich nehme neu, was Er mir in Jesus schenkt: Ich bin Kind Gottes.

In seiner Predigt führte Pastor Peters aus: Getaufte sind gewiss: Ich komme von Gott, ich gehe zu Ihm. So hat mein Leben einen Sinn und ein Ziel. Durch Jesus ist uns diese Gnade geschenkt.

Kreuzzeichen zur Tauferneuerung in El Angel Kreuzzeichen zur Tauferneuerung in El Angel
Zur Startseite      Zum Anfang dieser Seite

Zuletzt geändert am 31.10.2010 von: (fp)