Deutschsprachiges Evangelisches Pfarramt an der Costa del Sol - online
Grüsse von der Sonne Startseite

Fotos

passiert...notiert...

Gottesdienste
passiert...notiert...
und Fotos
Veranstaltungen
Wissenswertes

















Krippe  und Adventslicht Krippe und Adventslicht

Adventsschmuck, Süßes und Nikolaus Nuss Adventsschmuck, Süßes und Nikolaus Nuss

Adventslichter Adventslichter

Artikel



Adventsfeier El Angel
BibelGespräch am 6.12.2010

Adventsfeier: Bibelgespräch bei der Textauslegung Adventsfeier: Bibelgespräch bei der Textauslegung
pdf

Prophetenworte aus Jesaja stehen zu Beginn der Adventsfeier auf dem Bibelleseplan. Ins 8. Jahrhundert vor Christus führen die Worte aus Jesaja 9, 1-6: Das Volk, das im Dunkel lebt, sieht ein helles Licht. Zeitgeschichte im Syrisch-Ephraimitischen Krieg und Heilsgeschichte werden vom Propheten als Wort des Herrn kommentiert und weitergegeben.

Die alttestamentlichen Messiasverheißungen werden so lebendig. Auf einem Arbeitsblatt zum Propheten Jesaja stehen wichtige Auslegungshinweise, die jeder zum Nachlesen und eigenen Bibelstudium mitnehmen kann.

Dann gibt es selbstgebackenes Süßes und heißen Punsch. Schließlich ist Nikolaustag. Pastor Peters fragt nach bekannten Nikolaustraditionen und erzählt dann noch einmal die alte Nikolauslegende: Von den Goldkugeln für die Heiratspaare, von dem Bischof und Knecht Ruprecht mit der Kinderspeisung. Und vom Tausch des Kirchengoldes gegen die Kinder von Myra, die Seeräuber für das Korn entführen wollten als Auslöse für gekaperte Kornschiffe. Die Kirche wurde arm. Die Herzen reich.

In der Mitte der Runde steht die Krippe mit den biblischen Figuren und dem Adventslicht. Am Ende der Feier ist deutlich: Dieses Licht hat schon in Jesaja gebrannt, ebenso in Bischof Nikolaus. Auch ich kann es mitnehmen in die kommenden Tage der Adventszeit.


Zur Startseite      Zum Anfang dieser Seite

Zuletzt geändert am 23.12.2010 von: (fp)